Weiden: 17. Verkehrssicherheitstag der Polizeiinspektion

Mehr als 3.000 Besucher beim Verkehrssicherheitstag in Weiden. Bereits zum 17. Mal hat die Polizeiinspektion zum Boxxenstopp auf dem Parkplatz Naabwiesen eingeladen. Dieses Jahr stand unter anderem die Problematik einer fehlenden Rettungsgasse im Mittelpunkt. Um den Zeitverlust der Einsatzkräfte zu verdeutlichen, stellten die Feuerwehr und das Bayerische Rote Kreuz zusammen mit dem THW einen Unfall nach.

(jb/Videoreporter: Gustl Beer)