Weiden: 2. Weidener Seifenkistenrennen

Bunt, selbstgebaut und schnell: In Weiden haben sich 47 Rennfahrer beim Weidener Seifenkistenrennen todesmutig auf die Strecke gewagt. Der Stadtjugendring Weiden organisierte in Kooperation mit dem Aktionsbündnis “Weiden ist bunt.” das diesjährige Spektakel. Auf einem Kurs von etwa 400 Metern kämpften die Teams um die ersten Plätze und die Pokale. Mit einer Bestzeit von 24,32 Sekunden belegte das Team Hör Technologie GmbH mit „Currus 1“ den ersten Platz. Bereits vor dem Start kürte eine Jury die kreativsten Kisten und die schönste Boxengasse.

(mh/ Videoreporter: Erich Kummer)