Oberpfalz TV

Weiden: 4. Nordoberpfälzer Wirtschaftstag will Fachkräftemangel entgegenwirken

Laut der Regierung der Oberpfalz steht die Region vor einem demografischem Wandel. Dieser hat zur Folge, dass die Einwohnerzahl sinken wird und somit auch die Zahl der Jugendlichen zurück geht. Dies hat langfristig gesehen auch negative Folgen für regionale Firmen. Denn der Kampf um Auszubildende und Fachkräfte wird dann immer härter.

Mit diesem zukunftsträchtigem Thema hat sich auch der 4. Nordoberpfälzer Wirtschaftstag auseinander gesetzt. Unter dem Motto „Letzte Ausfahrt Nordoberpfalz? Risiko Fachkräftemangel “ sollte für Unternehmen eine Art Plattform geschaffen werden, in der sich die Anwesenden nicht nur durch Vorträge informieren konnten sondern auch die Möglichkeit hatten, ihre Erfahrungen untereinander auszutauschen. So konnten Tipps und Denkanstöße gegeben werden. (ms)