Oberpfalz TV

Weiden: 49-jährigem Mann mit Zaunlatte auf Kopf geschlagen

Ein Streit zwischen einem 25- und einem 49-Jährigen am Mittwoch in der Brenner-Schäffer-Straße in Weiden ist ausgeartet. Im Verlauf des Streites nahm der 25-Jährige gegen 15:05 Uhr eine hölzerne Zaunlatte und schlug dem 49-Jährigen damit auf den Kopf. Dieser erlitt hierdurch keine sichtbaren Verletzungen. Zudem drohte der 25-Jährige ihm, dass er ihn umbringen werde.
Nachdem sich der 49-Jährige zur Wehr setzte, flüchtete der 25-Jährige, konnte allerdings kurze Zeit darauf in unmittelbarer Nähe festgenommen werden.
Die Zaunlatte, die von einem an der Tatörtlichkeit befindlichen Holzzaun stammen dürfte, konnte nicht mehr aufgefunden werden.
Gegen den 25-Jährigen ermittelt die Polizei Weiden derzeit wegen der Vergehen der gefährlichen Körperverletzung und Bedrohung. Die Ermittlungen in diesem Fall, insbesondere zu den Hintergründen des Streits, dauern noch an.
(Quelle: Polizeiinspektion Weiden)