Weiden: 60 Jahre Amnesty International – Ortsgruppe macht auf aktuelle Themen aufmerksam

Amnesty International feiert Jubiläum – seit 60 Jahren gibt es die Organisation. Und genau das nimmt die Ortsgruppe in Weiden zum Anlass über aktuelle Themen zu sprechen.

Derzeit beschäftigt sich die Ortsgruppe beispielsweise mit den Themen “Rassismus”, der “Genfer Flüchtlings-Konvention” und der Freilassung der iranischen Anwältin Nasrin Sotoudeh. Seit 1978 gibt es die Weidener Gruppe. Derzeit setzen sich neun Mitglieder vor Ort für die Umsetzung der Menschenrechten ein.

(mak)