Weiden: 950.000 Euro Förderung für historische Wohnanlage

Die Sanierung der historische Wohnanlage in der Schweigerstraße in Weiden wird mit 950.000 Euro aus dem Entschädigungsfonds unterstützt.

Die Förderung hat heute Bayerns Kunstminister Bernd Sibler bekannt gegeben. Die Wohnanlage ist in den 1930er Jahren entstanden. Sie besteht aus acht dreigeschossigen Mietwohnhäusern, von denen bis heute noch sechs weitgehend unverändert erhalten sind. Mit der Förderung sollen unter anderem die bauzeitlichen Dachwerke instandgesetzt werden und die Türen und Fenster erneuert werden.

(vl / Videoreporter: Gustl Beer)