Oberpfalz TV

Weiden: Ab 26. April mögliche Verkehrsbehinderungen auf A 93

Auf der A 93 südlich von Weiden soll die Fahrbahn sowie Brückenbauwerke saniert werden. An der Anschlussstellen Weiden-Frauenricht und Wernberg-Köblitz sollen zudem die Schutzeinrichtungen erneuert werden.

Damit diese Maßnahmen umgesetzt werden können, muss zwischen den beiden Anschlussstellen eine Verkehrsführung eingerichtet werden, teilte die Autobahndirektion Nordbayern mit. So wird der Verkehr ab voraussichtlich Mittwoch, dem 26. April, mit zwei Fahrstreifen in Richtung Hof und einem Fahrstreifen in Fahrtrichtung Regensburg auf die östliche Fahrbahn verlegt.

Bis Freitag, dem 16. Juni, sollen die Arbeiten auf der Fahrbahn Richtung Regensburg andauern. Im Anschluss soll dann die östliche Fahrbahn saniert werden. Bis Ende August sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Die Kosten der gesamten Maßnahme beläuft sich auf rund 4,2 Millionen Euro. (ms)