Weiden: Absage der Zeltlager Plößberg und des Jubiläums 40+20 im Sommer 2020

Die zuständigen Gremien der Evangelischen Jugend im Dekanat Weiden haben beraten und abgewogen, ob und in welchem Rahmen die beiden Zeltlager in Plößberg und das Jubiläum 40+20  -40 Jahre Zeltlager und 20 Jahre eigener Zeltlagerplatz-  stattfinden können.

Unter Berücksichtigung aller aktuellen Informationen und Einschätzungen musste die Entscheidung getroffen werden, dass in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie keine Großveranstaltungen am Zeltlagerplatz stattfinden können und somit leider auch nicht unsere Zeltlager.

Die Empfehlung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern zur Absage sämtlicher Freizeitmaßnahmen in den Sommerferien und den Vorgaben seitens der Politik waren hier maßgeblich. Ebenso wurde nach Rücksprache von den zuständigen Gesundheitsämtern, besonders dem im Landkreis Tirschenreuth, zu dem Plößberg gehört, empfohlen, die Veranstaltungen nicht stattfinden zu lassen.

Auch nach Erleichterung der Kontaktbeschränkung ist ein vorgeschriebenes Schutzkonzept nicht hinreichend umsetzbar und die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen im Rahmen von solchen Freizeitmaßnahmen nicht zu gewährleisten.

Der Zeitrahmen für die Zeltlager 2021 stehen schon fest: Das Zeltlager Small ist vom 11. bis 21. August und das Zeltlager Large vom 24. August bis 3. Septemberg geplant. Die Feierlichkeiten zum Zeltlager- und Zeltlagerplatz-Jubiläum sollen am 9. und 10. September 2021 nachgeholt werden.

Dennoch werden aktuell neue Formate von der Evangelischer Jugendarbeit im Dekanat Weiden für Kinder und Jugendliche entwickelt. So soll es im Rahmen der Möglichkeiten ein Angebot in den Sommerferien geben. Getreu nach dem Motto unserer Digitalaktion #dranbleiben5.0 – Gute Gedanken jeden Tag um 5 auf Instagram, Facebook und www.ej-weiden.de.

 

(vl)