Weiden: Ausschreibung zum Christkindlmarkt 2020

Vom 26.11.2020 bis zum 23.12.2020 plant die Stadt Weiden den traditionellen Weihnachtsmarkt in der Fußgängerzone vor und hinter dem Alten Rathaus – vorausgesetzt die weltweite Corona-Pandemie lässt die Durchführung zu.

Für den überregional bedeutenden Markt werden Händler und Kunsthandwerker mit eigenen Verkaufseinrichtungen und typisch weihnachtlichem Warenangebot, etwa Speisen und Getränke, Kunsthandwerk, Lebensmittel, Seifen, Tee oder Gewürze gesucht.
Die Auswahlkriterien der Stadt Weiden über die Zulassung zum Markt, finden interessierte Bewerber in der Marktsatzung.

Die Bewerbung zur Teilnahme am Weidener Christkindlmarkt bitte schriftlich (Papierform DIN A 4) unter Vorlage folgender Antragsunterlagen:

1 Schriftlicher Antrag mit ladungsfähiger Anschrift, Webseite (falls vorhanden), E-Mail Adresse, Festnetz und/oder Mobiltelefonnummer.
2 Detaillierte Auflistung sämtlicher Waren, die zum Verkauf beantragt werden.
3 Bilder eines bewertbaren Standaufbaus mit Warenpräsentation bzw. Skizze eines aussagefähigen Gestaltungsvorschlags eines Standes.
4 Genaue Angaben zu Standmaßen sowie Angaben zu Anschlüssen, Brennstellen, Mobiliar, Kühlung und Beheizung.
Bewerbungen ohne ausreichende Angaben und ohne aussagekräftiges Bildmaterial werden von der Auswahlentscheidung ausgeschlossen.

Die Bewerbungen begründen keinen Rechtsanspruch auf Zulassung oder Zuweisung eines bestimmten Platzes. Eine Gewähr für die tatsächliche Durchführung des Christkindlmarktes ist mit der Ausschreibung nicht verbunden.

Bewerbungsschluss ist der 30.06.2020.

Bewerbungen „Christkindlmarkt“ richten Sie bitte an:
Stadt Weiden i.d.OPf., Amt für Öffentliche Ordnung, Dr.-Pfleger-Straße 15, 92637 Weiden i.d.OPf.

(Quelle: Pressemitteilung Stadt Weiden)

(vl)