Oberpfalz TV

Weiden: Ausstellung eines Fotoprojekts mit Flüchtlingskindern

„NEUE WELT – 105 Geschichten“. Unter diesem Titel wurde die Ausstellung des Fotoprojekts mit Berliner Flüchtlingskindern von Künstlerin Edith Held jetzt eröffnet. Die Exponate können noch bis zum 17. März im Kunstverein Weiden und im Internationalen Keramik-Museum gesehen werden. Die Künstlerin möchte mit dem Projekt den Betrachter mit der humanistischen Dimension unserer kulturellen und geschichtlichen Werte konfrontieren.

(li / Videoreporter: Gustl Beer)