Weiden: Auszeichnung von Stadtratsmitgliedern

18 Jahre Mitglied im Stadtrat: In einem coronabedingten kleinen, aber dennoch feierlichen Rahmen durften sich drei Stadtratsmitglieder über eine Auszeichnung freuen. Hans Blum, Wolfgang Pausch und Alois Schinabeck bekamen vom Oberbürgermeister Jens Meyer die Kommunale Dankurkunde 2020 für Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung überreicht.

Die drei Herren sind seit 2002 Mitglieder im Stadtrat und erhielten nun für ihre Arbeit eine Dankurkunde. Während Herr Blum und Herr Pausch bis heute im Stadtrat für die CSU-Fraktion sitzen, endetet das Mandat von SPD-Mitglied Herrn Schinabeck mit der Kommunalwahl im Mai 2020.

Bei der Urkundenübergabe lobte der Oberbürgermeister die Stadtratsmitglieder für ihre politische Verantwortung. Es sei nicht immer einfach, denn man erfahre bei der Arbeit als Stadtratsmitglied nicht nur Anerkennung. Gerade deshalb sei ein Engagement von fast zwei Jahrzehnten keine Selbstverständlichkeit und habe eine Wertschätzung verdient, erklärte Oberbürgermeister Meyer.

(Bild v.l.: Hans Blum, Wolfgang Pausch, Alois Schinabeck und Oberbürgermeister Jens Meyer / Bidlquelle: Foto Weiden)

(lw)