Oberpfalz TV

Weiden: Bayerisch-Tschechisches Hochschulforum

Am Freitagnachmittag endete an der OTH in Weiden das 2. bayerisch-tschechische Hochschulforum. Im Mittelpunkt standen während er 2 Tage Studienangebote in Tschechien und Bayern und die unterschiedlichen Projekte für bayerische und tschechische Studenten.

Als Fazit kann gezogen werden, dass es immer wichtiger wird, die Sprache des jeweils anderen Landes zu beherrschen. Laut einer Statistik beträgt das tschechische Außenhandelsvolumen, was die Ausfuhr tschechischer Waren nach Bayern anbelangt, rund 19,5 Milliarden Euro. Der Grenzraum ist ein wichtiger Wirtschaftsraum, in dem nicht nur abgehende OTH-Studenten Arbeit suchen.

Das bayerisch-tschechische Hochschulforum endete am Freitagnachmittag mit einem informellen Abschluss in der Coffee Lounge der OTH.
(tb)