Oberpfalz TV

Weiden: Benefiz-Abend Sommerlichter

Eine kostenlose Speisung für Bedürftige der Region über die Wintermonate. Unter diesem Motto wurde die Sommerlichter-Veranstaltung auch in diesem Jahr in der Max-Reger-Halle in Weiden organisiert. Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von Dr. Renate Freuding-Spintler.

Gestaltet wird der Benefizabend von Musikpädagogin Elvira Kuhl mit dem Kinderchor der Montessori-Schule und dem Männerchor Parkstein. Aufgelockert werden die musikalischen Darbietungen durch Sketches, dargebracht von den MimOldies des Maria Seltmann Hauses.

Das Publikum findet die Idee gut, ein Konzert zu genießen und nebenbei etwas Gutes zu tun. Der volle Saal war der Beweis dafür, dass die Gäste immer wieder gern zum Benefiz-Abend kommen. (kt)