Weiden: Benefizkonzert der russischen Folklore-Gruppe Soroka

Bereits seit 1998 begeistern sie mit ihren selbst komponierten Liedern: Die Sängerinnen der russischen Folklore-Gruppe Soroka. Jetzt haben sie ein Benefizkonzert in Weiden gegeben. Organisiert wurde die Veranstaltung von dem Weidener Verein Neue Zeiten e.V.. Dieser fördert die Integration von russischsprachigen Mitbürgern, z. B. durch Sprachkurse. Mit den Erlösen des Konzerts soll die Eingliederung finanziert werden.

(jb / Videoreporter: Gustl Beer)