Weiden: Besuch bei Sozialstation Sonnenschein

Wie eine Wohngruppe im Alter funktionieren kann – das sollte Bayerns Sozialministerin Carolina Trautner heute Mittag gezeigt werden. Dafür lud CSU-Landtagsabgeordneter Dr. Stephan Oetzinger zusammen mit weiteren CSU-Politikern aus der Region die Staatsministerin in die Wohngruppe der Sozialstation Sonnenschein. Die Wohngruppe wurde vor einem Jahr in Weiden gegründet. Bis zu zehn Senioren leben dort und werden dort betreut. Beim Besuch in der Wohngruppe wurde auch über den Fachkräftemangel in der Pflege diskutiert. Oberbürgermeisterkandidat Dr. Benjamin Zeitler lobte zudem die Sozialstation: In Weiden würden überproportional viele Senioren leben, daher sei er sehr froh, dass es Einrichtungen wie diese gäbe, in denen sich mit Herzblut und Hingabe um die Senioren gekümmert werde.

(nh/Videoreporter: Gustl Beer)