Oberpfalz TV

Weiden: Brand in der Pestalozzischule Weiden

Feueralarm und Aufregung in der Pestalozzischule Weiden. Heute ist es dort gegen 10:30 Uhr zu einem Brand gekommen. Er stellte sich jedoch als viel kleiner heraus als befürchtet. Ein Staubsauger und ein Mülleimer hatten in der Putzkammer der Knabentoilette Feuer gefangen. Nach der Alarmierung rückte die Feuerwehr Weiden zwar sofort mit einem Großaufgebot und 22 Mann aus. Sie bekam den kleinen Brand jedoch schnell unter Kontrolle. Die Schüler wurden vorher auf das naheliegende Sportgelände evakuiert. Nach aktuellen Schätzungen der Feuerwehr Weiden beläuft sich der Sachschaden auf rund 15.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizeiinspektion Weiden ermittelt.

(dk / Videoreporter: Gustl Beer)