Weiden: Bürgerentscheid – Wahlscheine beantragen und abgeben

Am Sonntag, den 14. Februar 2021, finden in Weiden die Bürgerentscheide „Gewerbegebiet“ und „Walderhalt“ statt. Dazu können noch bis 13. Februar Wahlscheine beantragt und am Sonntag bis 18 Uhr abgegeben werden.

Stimmberechtigten, denen der Abstimmungsschein mit Briefabstimmungsunterlagen per Post nicht zugegangen ist, kann bis Samstag, den 13. Februar 2021, um 12 Uhr ein neuer Abstimmungsschein ausgestellt werden. Die Stadtverwaltung ist hierzu am Samstag von 9 bis 12 Uhr telefonisch über 81-1202 erreichbar. Allerdings können nach der Zustellung verlorene oder nicht mehr auffindbare Abstimmungsscheine nicht ersetzt werden.

Abstimmungsbriefe können der Stadt Weiden über den Postweg zugehen. Der Versand innerhalb Deutschlands erfolgt durch die Deutsche Post entgeltfrei. Am Abstimmungswochenende empfiehlt sich ein persönlicher Einwurf des Abstimmungsbriefs in die Briefkästen am Zentral- und Hintereingang des Neuen Rathauses. Ein Einwurf der Abstimmungsbriefe ist bis Sonntag um 18 Uhr möglich. Beide Briefkästen werden über das Wochenende mehrmals täglich geleert.

Die Mitarbeiter der Wahlabteilung stehen am Abstimmungstag über die Telefonvermittlung des Neuen Rathauses unter der Nummer 81-0 oder per E-Mail an wahlen@weiden.de für weitere Fragen zur Verfügung.

(vl)