Weiden: Bummeln durch die Innenstadt

Bunte Lichter, viele Künstler und Musiker verwandeln bei „Weiden träumt“ die Innenstadt Jahr für Jahr in eine Traumlandschaft. Es ist eine von vielen Veranstaltungen in Weiden und ist dieses Jahr schon zum elften Mal.

Dieses Jahr haben die Veranstalter das Gelände vergrößert, zum Beispiel sind jetzt auch Veranstaltungen in der Türlgasse oder dem Josef-Witt-Platz. Im Prinzip ist in der gesamten Fußgängerzone etwas geboten.

17 Bands und einige Künstler bilden das Rahmenprogramm für eine große Einkaufsnacht. Dafür haben rund 150 Geschäfte ihre Öffnungszeiten bis 24 Uhr verlängert. Außerdem gibt es auch noch besondere „Weiden träumt“-Angebote.

Und wer vom Shoppen und durch die Gassen Schlendern hungrig wird, kann sich an den zahlreichen Essensständen stärken – damit bis 24 Uhr weiter geträumt werden kann. (vl)