Weiden: CSU-Kreisverband Weiden startet in den Wahlkampf

Mit einem kleinen Auto tourt Dr. Benjamin Zeitler in den nächsten Wochen durch die Stadtteile Weidens. Der CSU-Kreisverband Weiden startet nicht mit einem Wahlprogramm in die Kommunalwahlen, sondern mit einer Zuhör-Tour.

Mit dieser Tour will Benjamin Zeitler mit den Anwohnern ins Gespräch kommen und die Wünsche der Weidener erfahren. Außerdem gibt es zusätzlich dazu eine Bürgerumfrage. Für diese werden in den nächsten Wochen an jeden Haushalt Unterlagen verteilt. Damit kann jeder Bürger – auch wenn er für die Zuhör-Tour keine Zeit hat – seine Wünsche und Anregungen an den CSU-Kreisverband Weiden kundtun.

Für Benjamin Zeitler stehen drei Punkte besonders im Vordergrund: Weiden soll klimaneutral werden, genügend Wohnraum bieten und die Wirtschaft soll sich in der Stadt entwickeln können. (vl)