Weiden: Delegiertenversammlung des BUND Naturschutz Bayern

Ein starkes, umweltgerechtes Europa – das hat der BUND Naturschutz Bayern bei ihrer diesjährigen Delegiertenversammlung in Weiden gefordert. In ihrer Resolution bestärkten die Delegierten, wie wichtig die EU für die Naturschutzgesetzgebung sei. Errungenschaften wie CO2-Grenzwerte oder Natura 2000 hätten nur so entstehen können. Zudem stand die Europawahl am 26. Mai im Mittelpunkt. Hier fordert der Bund Naturschutz, dass die EU zukünftig mehr ökologische und soziale Themen miteinander verknüpft.

(sh/ Videoreporter: Erich Kummer)