Weiden: Diebstahl mit unschöner Ankündigung

Gestern Nachmittag gegen 16:45 Uhr ereignete sich in einer Drogerie in der Weidener Max-Reger-Straße ein Diebstahl mit einer unschönen Ankündigung.

Ein bislang Unbekannter hatte offenbar in der Drogerie einen Rucksack gestohlen und versuchte, damit den Markt zu verlassen. Hier wurde er von einer Angestellten angesprochen. Sie versuchte den Mann aufzuhalten. Doch aufhalten wollte er sich nicht lassen. Dies bekräftigte er mit einer etwas rüden Ankündigung, er würde die Angestellte „abstechen“, wenn sie ihn nicht gehen ließe, berichtet die Polizeiinspektion Weiden.

Diebstahl alleine ist schon illegal genug. Diese Ankündigung führt aber dazu, dass die Polizei derzeit wegen einem Vergehen des räuberischen Diebstahls ermittelt. Wer Hinweise auf den Unbekannten geben kann wird gebeten, sich mit der Polizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961-401-0 in Verbindung zu setzen.

(vl)