Weiden: Double für die Wasserballer

Die Wasserballer vom SV Weiden machen das Double perfekt. Nach dem Ligagewinn konnten die Weidener jetzt auch den Süddeutschen Pokalsieg feiern.

Mit 10:7 gewannen sie gegen den SV Würzburg 05. Es war eine hart umkämpfte Partie. Zur Halbzeit stand es 2:2. Erst im dritten Viertel konnten sich die Weidener durch eine klare Leistungssteigerung etwas absetzten und gingen mit einer 7:4-Führung ins 4. Viertel. Im Schlussabschnitt wurde es dann noch etwas hektisch. Viele Strafen und Fouls auf beiden Seiten. Doch der Sieg vom SVW war nicht mehr gefährdet.

Erfolgreiche Wochen liegen also hinter dem SVW. Erst den Meistertitel in der Liga gesichert. Jetzt Pokalsieger. Und am Wochenende wollen sie dann noch den Aufstieg in die 1. Liga schaffen. Gespielt wird dann wieder im Schätzlerbad.
2007 gelang dem SV Weiden schon mal der Aufstieg in die 1. Liga. Damals wurde das Aufstiegsturnier ebenfalls im Schätzlerbad ausgetragen. Die Geschichte könnte sich also wiederholen.
(bg)