Oberpfalz TV

Weiden: Drei Banken werden zu einer Bank

Die Bankenlandschaft in der nördlichen Oberpfalz hat sich am Wochenende verändert. Die 3 Banken „Raiffeisenbank Weiden“, „Volksbank Nordoberpfalz“ und „Raiffeisenbank im Stiftland“ sind zu einer Bank fusioniert, nämlich zur Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz.

Laut Hermann Ott, Vorstandsmitglied der Bank, hat alles reibungslos funktioniert. Am Freitag und Samstag vergangener Woche wurden unter anderem die Kundendaten aller 3 Banken zusammengeführt. Damit wurden die technische und die betriebswirtschaftliche Fusion vollzogen. Heute wurden noch die Arbeitsplätze der Mitarbeiter eingerichtet.

Die Kunden hätten von der Umstellung nichts gemerkt, so Hermann Ott. Dennoch stünde ihnen der Kundenservice zur Verfügung, wenn Fragen hinsichtlich der Fusion auftauchen sollten.

Die Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz hat in Tschechien bereits 4 Filialen eröffnet. Eine 5. Filiale kommt demnächst in Karlsbad dazu. (tb)