Weiden: Ein Fundament für die Zukunft

Von Bechtsrieth nach Weiden. 45 Jahre war der Maschinen- und Betriebshilfsring Neustadt/WN in Bechtsrieth angesiedelt. Nun zieht der Ring nach Weiden um. Für den Neubau „Haus zum Ring“ auf dem neuen Volksfestplatz in Weiden war jetzt der symbolische Spatenstich. Es soll ein ökologischer, nachhaltiger und wirtschaftlicher Bau entstehen. Mit dem Neubau werde das Fundament für die Zukunft des Maschinenrings gelegt, so Vorsitzender Sebastian Scharnagl. Geplant sei ein Einzug zum Ende des Jahres 2019.

(tt/Videoreporter: Gustl Beer)