Weiden: Faschingskehraus Party im Rathaus

In Weiden waren am heutigen Faschingsdienstag die Narren los. An Arbeiten war deshalb im Rathaus nicht zu denken, weil dort am letzten Tag im Fasching immer der Rathausfasching steigt.

Damit hatte die Narrhalla Weiden noch einmal ein straffes Programm zu bewältigen. Um genau 11 Uhr 11 erfolgte dann durch Narrhallapräsident Christian Würdinger die symbolische Übergabe des Weidener Rathausschlüssels. In der Stadtschatulle, die ebenfalls zurückgegeben wurde, war wie üblich kein Geld. Dafür aber ein paar Strafzettel, die manche Mitglieder der Narrhalla Weiden an ihren Autoscheiben vorfanden. Der OB versprach aber Abhilfe.

Neben den Auftritten der Narrhalla durften die Angestellten der Stadt natürlich auch das Tanzbein schwingen. Oder aber in der Bar ein paar Getränke zu sich nehmen. Morgen geht ja dann eh wieder alles seinen normalen Gang. (tb)