Weiden: Finger abgebissen

Am Sonntagmorgen kam es gegen zwei Uhr vor einer Bar in der Weidener Innenstadt zu einer Auseinandersetzung. Ein 22-Jähriger geriet zunächst mit einem 32-Jährigen in Streit. Dieser führte zu einer Schlägerei. In diese mischte sich noch eine 24-Jährige. Während der Schlägerei biss der 22-Jährige dem 32-Jährigen in den Ringfinger. Dabei ist ein Zentimeter des Fingers abgetrennt worden. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten dann ins Klinikum Weiden. Seine Fingerkuppe konnte jedoch laut Polizeibericht nicht mehr gerettet werden.

Zeugen, die die Auseinandersetzung gesehen haben, sollen sich bei der Polizeiinspektion Weiden unter 0961/401-321 melden. (sh)