Weiden: Fit für den Nofi-Lauf?

In knapp zwei Monaten drängen sich wieder hunderte Menschen am Weidener Volksfestplatz. Sie wollen alle gemeinsam schwitzen und an ihr Limit gehen und sie wollen Spaß haben. Genau dieser widersprüchliche Mix wurde zu einer Erfolgsgeschichte und feiert dieses Jahr sein zehntes Jubiläum. Der Nordoberpfälzer Firmenlauf – kurz Nofi-Lauf – sollte das Gemeinschaftsgefühl stärken und Couch-Potatoes motivieren, sich zu bewegen. Aus dieser Idee ist ein Massenphänomen geworden. An der OTH in Weiden gab es nun ein Lauf-Symposium, das sich dem Thema „Laufen“ wissenschaftlich annäherte. Aber es gab auch handfeste Tipps und Hinweise für Anfänger und auch für die Profis. Und neben all der Theorie durfte sich Wolfgang Würth abmühen und live auf dem Laufband zeigen, über was die Podiumsteilnehmer theoretisch referierten! (hr)