Weiden: Foto- und Reisetage

Aus „Fototage Weiden“ ist heuer zum ersten Mal „Foto- und Reisetage“ geworden. Die beliebte Messe hat jetzt zusätzlich zum Thema Fotografie auch alles zu den Themen Reise und Freizeit angeboten. Reiseveranstalter, Tourismusverbände und Vereine waren in der Max-Reger-Halle vertreten und haben ihre Angebote vorgestellt. Hier hat es die neuesten Entwicklungen und Trends zu sehen gegeben.

Das Angebot der Aussteller wurde von einem großem Rahmenprogramm ergänzt: Workshops, Vorträge und eine Fotoausstellung haben die Messe abgerundet.

Rund 6.000 Besucher haben die zweitägige Messe besucht. Ausgerichtet wurde sie vom Fotohaus Brenner, Oberpfalz Medien sowie der Max-Reger-Halle. (vl)