Weiden: Gedenken an Opfer der Fukushima-Katastrophe

Fukushima kann überall sein: Diese Aussage stand im Zentrum einer Mahnwache in Weiden. Anlässlich des Jahrestages der Fukushima-Katastrophe lud die BI gegen atomare Anlagen Weiden/Neustadt an der Waldnaab zu einer Mahnwache. Die diente dem Gedenken an die Opfer, sollte aber auch dazu auffordern, alle Atomkraftwerke schnellstmöglich abzuschalten. Denn die würden nicht nur lebensbedrohlichen Müll verursachen. Sondern auch in europäischen AKW sei ein Super-GAU jederzeit möglich, so die Bürgerinitiative.

(eg / Videoreporter: Gustl Beer)