Weiden: Große Bedeutung der OTH für die Region

Günther Kamm ist der neue Vorsitzende des Fördervereins der OTH Weiden. Bei der Mitgliederversammlung betonte er, wie wichtig die OTH für die Region sei. Dies wurde auch anhand der Zahlen deutlich, die OTH-Präsidentin Prof. Dr. Andrea Klug vorstellte. Knapp 3.100 Studierende gibt es derzeit an den Standorten Weiden und Amberg. 900 davon sind Studienanfänger.

Der Förderverein der OTH Weiden ist ein gemeinnütziger Verein und hat unter anderem zum Ziel, die Hochschule ideell und materiell zu unterstützen.

(bg / Videoreporter: Gustl Beer)