Oberpfalz TV

Weiden: Große Feier für großartige Retter

40 Jahre Leitstelle in Weiden. Gefeiert wurde dieses Jubiläum jetzt groß in der Max-Reger-Halle zusammen mit Kabarett- und Comedykünstlern wie Toni Laurer, Matze Knop sowie mit Musik von den Troglauer Buam und Barbari Bavarii.
35 Jahre, von 1977-2012, gab es die Rettungsleitstelle in Weiden, seit 2012 gibt es die Integrierte Leitstelle.

85.626 Einsätze waren es allein im Jahr 2016, der große Teil davon in Weiden und Tirschenreuth. Rund um die Uhr sind die Mitarbeiter im Einsatz. Rund um die Uhr sorgen sie damit für unsere Sicherheit und das seit 40 Jahren. Start für die Rettungsdienstleitstelle war am 1. Dezember 1977, Kommunikations- und Telefontechniken wurden seitdem in den vergangenen Jahrzehnten auf den modernsten Stand gebracht.
Mehr als 210.000 Einwohner betreut die ILS. Rückblickend dürften es in den vergangenen 40 Jahren rund 1,9 Millionen Einsätze gewesen sein, erinnert sich Herbert Putzer, Chef der ILS. 53 Mitarbeiter sind bei der ILS tätig. 35 davon hauptamtlich, 18 sind geringfügig in den Unterstützungsgruppen beschäftigt.
(sd)