Oberpfalz TV

Weiden: Hüllenlos durch die Nacht

Einen unvergesslichen Dikobesuch gab es für die Beamten der Polizei Weiden am Samstagmorgen. Doch der Reihe nach. Gegen 04:00 Uhr sollte eine 33-Jährige aus Altenstadt von der Security aus einer Weidener Diskothek hinausbegleitet werden. Die alkoholisierte Partygängerin fiel zuvor negativ auf, da sie andere Gäste mit Getränken beschüttete und um sich schlug. Bei dem „Verbringen aus der Diskothek“ – so der Polizeijargon – entblößte die 33-Jährige ihren Hintern. Doch damit nicht genug: Auch das Oberteil zog sich die Dame aus.
Doch auch nach Eintreffen der Polizei war die junge Frau nicht gewillt, dem durch die Beamten erteilten Platzverweis Folge zu leisten. Sie wurde dennoch anschließend zur Personalienfeststellung in die Polizeiinspektion Weiden gebracht. Hierbei war auch eine Fesselung der jungen Frau unumgänglich.
(bg)