Weiden: Hungriger Dieb geschnappt [Aktualisierung]

Die Suche nach dem hungrigen Einbrecher, der in Weiden auf Diebestour war, hat ein Ende. Eine heiße Spur verfolgte die Polizei dann gestern Mittag und suchte ein größeres Mehrfamilienhaus im Weidener Ortsteil Rothenstadt auf.

Und bereits vor der Haustür stieg der Polizei ein Geruch in die Nase, der an eine Schnitzelbraterei erinnerte. Die Spur führte zu einem amtsbekannten 33-jährigen Mann. In dessen Wohnung hatten sich auch schon alle Gäste für das große Festmahl eingefunden.

Bei der weiteren Durchsuchung wurde dann schließlich noch eine Restmenge des Diebesguts entdeckt. Der 33-Jährige legte daraufhin ein umfangreiches Geständnis ab.

Und nebenbei wurden bei zwei Gästen auch noch Betäubungsmittel sichergestellt. Die erwartet jetzt eine Anzeige wegen Besitzes von Betäubungsmitteln. Der 33-jährige wurde zunächst festgenommen. Eine Schnitzeljagd, die ein rasches Ende nahm.

Foto: Symbolbild

(sd)