Weiden: Hungriger Einbrecher

Da hat wohl jemand schon sehr lange nichts mehr gegessen…Kiloweise Lebensmittel hat ein hungriger Dieb in der Zeit von Samstag 17:00 Uhr bis Montag 08:30 Uhr aus einem Kiosk in Weiden gestohlen. Gewaltsam ist er in einen Imbiss in der Regensburger Straße eingedrungen. Doch nicht auf Wertsachen hat er es abgesehen…nein.  Vielmehr wollte er wohl eine ganze Fußballmannschaft durchfüttern.Sein Diebesgut:

 

  • 3 Kästen Bier
  • 60 Schnitzel
  • 60 Frikadellen
  • 40 Hamburger-Scheiben
  • 30 Putenfleisch
  • 10 Backfische
  • 1 Gasflasche
  • 1 Schrubber

sowie

  • 1 Glas Schattenmorellen

Allein dürfte der Dieb das wohl kaum geschafft haben, denn das Diebesgut muss ja schließlich auch weggebracht werden. Und das Motiv? Vielleicht eine geplante Grillparty und das Einkaufen dafür wurde vergessen?

Jetzt liegt es jedenfalls an der Polizei Weiden zu ermitteln, wo im genannten Zeitraum Grillpartys stattfanden, bei denen solch große Mengen an den genannten Lebensmitteln verzehrt wurden.

Wer also Hinweise auf den Einbruch bzw. auf größere Grillpartys in diesem Zeitraum geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Weiden unter der 0961-401-320 zu melden. Der Diebstahlsschaden in diesem Fall beläuft sich auf rund 400 Euro. Weiterhin verursachte der Eindringling einen Sachschaden von ca. 250 Euro.

Foto: Symbolbild

(sd)