Oberpfalz TV

Weiden: Internationaler Tag gegen Rassismus

Heute ist Internationaler Tag gegen Rassismus. Und auch in Weiden wurde aus diesem Anlass zu mehr Toleranz aufgerufen.

Menschen kommen aus verschiedenen Gassen, stehen da, Transparente in der Hand – sie alle wollten gerade heute sensibilisieren. Rassismus ist ein wichtiges Thema, auch wenn in Weiden alles gut zu sein scheint, mein Jost Hess vom Arbeitskreis Asyl. Ausgrenzung ist aber ein Thema, überall auf der Welt. Organisiert wurde die Aktion von Jost Hess und Veit Wagner, dem Netzwerk Asyl, Weiden ist bunt, Amnesty International und anderen Organisationen. Auch die Kundgebung vor dem Alten Rathaus in Weiden hatte das Ziel Vorurteile abbauen zu wollen.

Der Tag gegen Rassismus steht für ein freundliches und tolerantes Miteinander. Die Aktion in Weiden sollte ein Zeichen gegen Rassismus setzen.

(sd/Videoreporter: Erich Kummer)