Oberpfalz TV

Weiden: Kammerkonzert der 19. Weidener Max-Reger-Tage

Zu Ehren von Max Reger hat die Sparkasse Oberpfalz Nord anlässlich der 19. Weidener Max-Reger-Tage bei einem Kammerkonzert zwei außergewöhnliche Künstler präsentiert: Ingolf Turban und Lena Neudauer. Die beiden Violinisten spielten Stücke von Bach, Leclair, Spohr oder Max Reger selbst.

Wunderkind Lena Neudauer begann bereits im Alter von drei Jahren mit dem Violinen spielen. Mit elf Jahren besuchte sie das Mozarteum in Salzburg und mit 15 Jahren gewann sie den 4. internationalen Violinwettbewerb Leopold Mozart.

(cs / Videoreporter Kummer)