Oberpfalz TV

Weiden: Karolina e.V. feiert Sommerfest

Auf dem Weidener DJK-Gelände hat der Verein „Karolina“ sein erstes Sommerfest abgehalten. Bei bestem Sommerwetter gab es für die Kinder zahlreiche Attraktionen. Zu den Hauptattraktionen zählten das Ponyreiten und der kurze Karawanenausflug mit Kamelen. Zudem konnten die Kinder an einem Singwettbewerb teilnehmen oder auch sportlich gegeneinander antreten. Das fröhliche Sommerfest hatte einen ernsten Hintergrund. Der Verein Karolina setzt sich nämlich für misshandelte Kinder ein und wollte mit dem Fest auf diese gesellschaftliche Problematik aufmerksam machen. Die eingenommenen Gelder kommen dem Verein zugute. Karolina wurde im November vergangenen Jahres gegründet. Da er bis jetzt aus nur 30 Mitglieder besteht, erhoffte sich die Vorstandschaft des Vereins auch, neue Mitglieder gewinnen zu können. (tb)