Weiden: Keine Punkte in der Meisterrunde für die Blue Devils

Hängende Köpfe bei den Blue Devils Weiden. Mit 1:5 verlieren sie das Heimspiel gegen den EV Landshut. Gestern Abend folgte dann eine 4:5-Derbyniederlage in Selb.
Beim Heimspiel gegen den EV Landshut war die Niederlage ziemlich deutlich. Die Niederbayern waren in allen Belangen überlegen und nutzten die Fehler in der Defensive der Blue Devils eiskalt aus.
Matt Abercrombie erzielte im Powerplay das einzige Weidener Tor an diesem Abend.
Gestern folgte dann das hart umkämpfte Derby in Selb. Die Blue Devils lagen mit 4:3 bis drei Minuten vor Schluss vorne.
Doch ein Doppelschlag der Wölfe in der Schlussphase besiegelte die nächste Niederlage der Blue Devils. Weiden bleibt damit auf dem 8. Tabellenplatz der Oberliga Süd.
(bg)