Weiden: Klausurtagung der Kliniken Nordoberpfalz AG

In der Aufsichtsratssitzung der Kliniken Nordoberpfalz AG ist laut Pressemitteilung am vergangenen Freitagnachmittag der Dienstvertrag des neuen Vorstands Dr. Thomas Egginger bestätigt worden. Außerdem sei die neue Geschäftsordnung verabschiedet worden. Jetzt könne es losgehen, so Dr Egginger gegenüber OTV heute Vormittag.

In den kommenden Wochen und Monaten soll ein Sanierungsplan erarbeitet werden. Erste Details dazu soll es gegenüber den Angestellten in der kommenden Woche geben. Vorher werde er sich gegenüber der Presse nicht dazu äußern, so Egginger weiter.

Er zeigte sich heute jedenfalls zuversichtlich, dass das Schiff wieder auf den richtigen Kurs gebracht wird. Auch die Zusammenarbeit mit dem Klinikum St. Marien in Amberg werde fortgesetzt. Ein erstes Treffen diesbezüglich habe es vor Kurzem gegeben. Gegen Ende März oder gegen Ende April wollen sich die Verantwortlichen wieder zusammensetzen, um über die weiteren Wege der Zusammenarbeit zu sprechen. Jetzt heißt es erst einmal, das Vertrauen in die Leistungsfähigkeit des Unternehmens wieder zu stärken. (tb)