Weiden: Kliniken Nordoberpfalz bei „Deutschlands besten Krankenhäusern“

Das F.A.Z.-Institut zeichnet die Kliniken Nordoberpfalz AG doppelt aus: Das Klinikum Weiden gehört gleich in zwei Kategorien zu „Deutschlands besten Krankenhäusern“. 

Das Klinikum Weiden gehört erneut zu „Deutschlands besten Krankenhäusern“ – das ist das Ergebnis einer Studie des F.A.Z.-Instituts. Bei der Studie wurden sowohl sachliche Kriterien als auch emotionale Erfahrungen mit einbezogen. Das Klinikum Weiden ist das zweite Jahr in Folge in der Rangliste vertreten. Bei der Bewertung von einzelnen Kliniken und Abteilungen wurde auch die Klinik für Neurochirurgie ausgezeichnet.

Schon im Vorjahr hatte das Klinikum Weiden diese Auszeichnung in der Kategorie 500 bis 800 Betten erhalten.

Wir freuen uns außerordentlich über diese zweifache Auszeichnung, weil in der Studie nicht nur sachliche Kriterien, sondern auch emotionale Faktoren berücksichtigt werden. Dass das Klinikum Weiden erneut zu Deutschlands besten Krankenhäusern gehört, ist ein Beweis für die kontinuierlich hohe fachliche und menschliche Behandlungsqualität durch unsere Kolleginnen und Kollegen für unsere Patienten.

Dr. Thomas Egginger, Vorstand Kliniken Nordoberpfalz AG

Wie schon im Vorjahr wurden bei der Studie auch diesmal einzelne Kliniken und Abteilungen ausgezeichnet. Während im Jahr 2020 die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Krankenhaus Tirschenreuth unter Leitung von Prof. Dr. Karl-Heinz Dietl eine Auszeichnung erhielt, wurde in diesem Jahr die Klinik für Neurochirurgie unter Chefarzt PD Dr. Hischam Bassiouni prämiert, der als standortübergreifender Chefarzt auch am Klinikum Amberg tätig ist.

Für die Studie, die vom F.A.Z.-Institut und dem IMWF Institut für Management und Wirtschaftsforschung erstellt wurde, wurden mehr als 2.200 aktuell verfügbare Qualitätsberichte der Krankenhäuser sowie in Bewertungsportalen wie klinikbewertungen.de abgegebene Patientenmeinungen ausgewertet und zusammengeführt. „Qualitätsberichte und Patientenempfehlungen bieten jeweils unterschiedliche Bewertungen und Informationen. Werden beide Bereiche zusammengeführt, ergibt sich ein guter Überblick über die Qualität eines Hauses. Umso mehr freut es uns, dass wir in diesem Jahr erneut zweifach ausgezeichnet wurden“, erklärt Michaela Hutzler, Medizinische Direktorin der Kliniken Nordoberpfalz.

(vl)