Weiden: Ladendiebstahl lohnt sich nicht

Gelohnt hat sich diese Rechnung für den Ladendieb definitiv nicht. Aber der Hunger scheint einfach größer gewesen zu sein und vor allem die Liebe zu Croissants.

Gestern gegen 09:15 Uhr nahm ein 33-jähriger Weidner in einem Verbrauchermarkt in der Leimberger Straße eine Packung Croissants im Wert von rund 3 Euro mit – ohne zu bezahlen. Er versteckte sie einfach in seiner Jacke. Dumm nur, dass er dabei von einem Ladendetektiv beobachtet worden war.

Tja der Hunger wurde nicht gestillt, dafür dürfte dem 33-Jährigen jetzt aber eine Anzeige wegen Ladendiebstahl im Magen liegen. (sd)