Weiden: Landwirt beim Aufladen von Heuballen verletzt

Am vergangenen Freitag gegen 18:50 Uhr wurde ein 37-jähriger Landwirt aus dem näheren Umkreis Weidens während des Aufladens von Heuballen auf einen landwirtschaftlichen Anhänger verletzt.

Der Landwirt prüfte die Ladungssicherung und fiel hierbei von seinem Anhänger. Da er an der Deichsel hängen blieb wurde er schwer am Unterschenkel verletzt, so die Polizeiinspektion Weiden. Der Landwirt wurde mit dem Hubschrauber ins Klinikum Weiden gebracht.

(vl)