Weiden: Lernort Natur

Nützliches über unsere Natur und die Arbeit der Jäger – das lernten die Schüler zweier Grundschulen heute bei einer Wanderung durch den Wald.

Organisiert wurde die Aktion vom Jagdschutz- und Jägerverband Weiden-Neustadt. An sieben verschiedenen Stationen konnten die Kinder den Wald mitsamt Pflanzen und Tieren entdecken. An einigen Stationen ging es dabei um die vielen Tiere, die in unseren Wäldern anzutreffen sind. Dabei bekamen sie sogar die Chance einen Uhu zu streicheln.

Außerdem lernten sie, warum der Jäger zum Erhalt der Wälder einen wichtigen Beitrag leistet. Als kleines Schmankerl durften die Kinder nicht nur einen selbstgebauten Meisennistkasten mit nach Hause nehmen, sondern bekamen auch Greifvogelfedern geschenkt.

(ak)