Weiden: Letztes Spargelstechen der Saison

Spargel ist das Lieblingsgemüse der Deutschen, zumindest was die Anbaufläche angeht. Laut aktuellen Zahlen des Bundeszentrums für Ernährung wird in Deutschland auf rund 23.400 Hektar Spargel angebaut. Das entspricht gut einem Fünftel der Gesamtanbaufläche von Gemüse im Freiland. Gut drei Hektar davon gehören zum Spargelhof Brunner bei Weiden. Dort haben wir heute das letzte Spargelstechen der Saison begleitet.

Sonst habe er eine inzwischen sehr eingespielte Mannschaft aus der Slowakei als Erntehelfer, erklärt Reinhard Brunner. Seit 20 Jahren wäre die Besetzung größtenteils immer die gleiche. Durch Corona musste er in diesem Jahr aber umplanen. 2020 hatte er ausschließlich Einheimische Helfer, die meisten von Ihnen komplette Neulinge im Spargelstechen. Trotzdem habe alles wunderbar funktioniert. Auch den befürchteten Umsatz- und Absatzeinbruch habe es nicht gegeben. Alles in allem sei man auf dem Spargelhof Brunner mit der Spargelsaison 2020 zufrieden.

(ac)