Weiden: Maskenpflicht in Fußgängerzone entfällt

Der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen wurde innerhalb von 7-Tagen gemäß den vom Robert-Koch-Institut veröffentlichten Zahlen zum achten Mal unterschritten. Er beträgt heute 9,4. Damit gehen weitere Lockerungen einher.

Vor diesem Hintergrund hat Bürgermeister Lothar Höher im Einvernehmen mit Oberbürgermeister Jens Meyer und dem Leiter des Gesundheitsamtes Weiden-Neustadt, Dr.Thomas Holtmeier Folgendes veranlasst: Ab Donnerstag, den 27. Mai 2021, entfällt die Maskenpflicht in der gesamten Fußgängerzone an Tagen, an denen kein Wochenmarkt stattfindet. An den Wochenmarkttagen -mittwochs und samstags- besteht in der Zeit von 7:00 Uhr bis 13:00 Uhr weiterhin Maskenpflicht in der gesamten Fußgängerzone, auf dem Marktgelände selbst besteht FFP2-Maskenpflicht.

Des Weiteren entfällt auf sämtlichen öffentlichen Spielplätzen ab Donnerstag, den 27. Mai 2021, ebenfalls die Maskenpflicht für alle ab 6 Jahren. Bürgermeister Lothar Höher bittet die Bürger und Gäste der Stadt Weiden trotz dieser Erleichterungen weiter auf die Hygienevorschriften zu achten, damit der erfolgreiche Weg am Ende nicht durch Leichtfertigkeit aufs Spiel gesetzt werde.

(vl)