Oberpfalz TV

Weiden: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Weiden schwer verletzt worden. Er kollidierte am Samstagabend in der Weigelstraße mit einem Auto. Dessen 19-jährige Fahrer hatte den 47-jährigen Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen und erfasst. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt in das Klinikum Weiden gebracht. Die Polizei musste sich am Rande des Unfallgeschehens auch mit einigen Gaffer auseinandersetzen, die das Unfallgeschehen fotografierte. Erst unter Androhung einer polizeilichen Sicherstellung des Handys löschte ein Passant mehr oder minder freiwillig seine Aufnahmen.

(Videoreporter: Heinrich Huschka/eg)