Weiden: Musterbeispiel für Inklusion

Der Allgemeine Rettungsverband Oberpfalz e.V. ist eine gemeinnützige Hilfsorganisation der freien Wohlfahrtspflege und der Notfallhilfe. In der offenen Behindertenarbeit hat der Kreisverband Weiden-Neustadt seit Jahren ein ganz besonderes Projekt: Den ARV-beOBAchter. Dabei handelt es sich um ein inklusives Zeitschriftenprojekt. Pro Jahr erstellen dabei Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam eine Zeitschrift. Das Thema der diesjährigen Ausgabe: Tiere.

2013 erschien die erste Ausgabe. Die Idee für das Projekt stammt von den Teilnehmern selbst. Schon früher arbeiteten sie an diversen Medienprojekten. Dabei sei dann die Idee für eine eigene Zeitschrift entstanden. Mit professioneller Hilfe aus der Medienbranche erarbeitet das inklusive Redaktionsteam seitdem jedes Jahr eine neue Ausgabe.

Spricht man mit ihnen, merkt man sofort, dass der beOBAchter für Sie sehr viel mehr ist als einfach nur eine Zeitschrift. Der Stolz darauf mit dieser Zeitschrift etwas geschaffen zu haben und das dann auch in Händen zu halten ist dem Redaktionsteam deutlich anzumerken. Der beOBAchter, ein Musterbeispiel für Inklusion.
(ac)