Weiden: Nägel in Hundeleckerli

Erhöhte Aufmerksamkeit für Hundehalter. Gestern kam gegen 09:45 Uhr eine 42-jährige Weidenerin auf die Polizeidienststelle und übergab den Beamten ein Leckerli, welches mit zwei Nadeln/Nägeln bespickt war.

Gefunden hatte sie das „Leckerli“ in der Weidener Moltkestraße, als ihr Hund danach schnappte. Sie konnte ihrem Hund das Leckerli rechtzeitig abnehmen, bevor dieser es verschlucken und sich womöglich verletzen konnte.

Wer Hinweise auf den Fallenleger geben kann wird gebeten, sich bei der Polizei Weiden unter der 0961-401-320 zu melden.

(bg)