Oberpfalz TV

Weiden: Neuer Geschäftsstellenleiter am Landgericht Weiden

Das Landgericht Weiden hat seit heute einen neuen Geschäftsstellenleiter. Rechtspfleger Willibald Horn ist vom Präsidenten des Oberlandesgerichts Nürnberg von seiner Tätigkeit entbunden und für die Altersteilzeit freigestellt worden. Willibald Horn habe dieses Amt sieben Jahre lang mit vorbildlichem Einsatz ausgeübt.

Landgerichtspräsident Walter Leupold hat die Leitung heute an Rechtspflegerat Josef Robl übergeben.

Josef Robl steht als neuer Geschäftsstellenleiter dem nichtrichterlichen Personal vor und ist damit für deren Organisation zuständig. Außerdem verwaltet er die Haushaltsmittel und ist für den Bau- und Gebäudeunterhalt zuständig. Der Bezirk des Landgerichts Weiden umfasst die Landkreise Neustadt an der Waldnaab und Tirschenreuth sowie die kreisfreie Stadt Weiden. Das Landgericht Weiden ist damit für etwa 200.000 Einwohner zuständig.

(sd/Videoreporter: Erich Kummer)