Weiden: OB Meyer übernimmt Schirmherrschaft für Bündnis für Familie

19.000 Akteure engagieren sich bundesweit in 620 Bündnissen aktiv für das Thema Familie. Im lokalen Bündnis für Familie Neustadt/Weiden sind es derer 50. Einer kam heute Mittag, wenn man so will, noch dazu: Weidens Oberbürgermeister Jens Meyer wurde zum Schirmherren ernannt und bildet damit zusammen mit Neustadts Landrat Andreas Meier und dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Bundesagentur für Arbeit in Weiden Thomas Würdinger ein Schirmherren-Trio.

Dass er gebeten wurde die Schirmherrschaft für das Bündnis für Familie mit zu übernehmen sei für ihn eine große Ehre und Freude gewesen. Vor allem aber, so Weidens Oberbürgermeister, sei es für ihn als begeisterten Familienmenschen eine Selbstverständlichkeit gewesen auch zuzusagen.

Schirmherrschaft war heute aber nicht das einzige Thema. Das Bündnis für Familie nutzte die Gelegenheit, um seine neue Veranstaltungsreihe anzukündigen. „Oma, Opa und ich – Ein super Team“ Gerade in den vergangenen Wochen sei nochmal sehr deutlich geworden welche immense Bedeutung Großeltern für Familien haben, gerade in Familien, in denen beide Elternteile berufstätig sind. Für Herbst dieses Jahres sind fünf Veranstaltungen der Reihe geplant. (ac)